Design
Rosenheim

UNSER SPEZIALGEBIET: IDENTITÄT SCHAFFEN

Widmen wir uns auf dieser Seite unserer Leidenschaft: Identität schaffen! Sie treffen auf eine neue Person und beurteilen Sympathie anhand des Aussehens. Dafür muss man sich nicht schlecht fühlen, das liegt schlicht weg in der Natur des Menschen. So ist es auch mit dem ersten Blick einer Marke. Gefallen die Farben? Ist die Schrift richtig gewählt? Und passt das Logo wirklich zu der Aussage? All das ist Thema des Designs. Der erste Eindruck entscheidet über die Persönlichkeit der Firma. So arbeiten wir an Style Guides oder Brand Manuals, entwerfen aber natürlich auch Corporate Design Guidelines für jegliche Medien. Ein wiedererkennbarer Auftritt in Print- und Webmedien, sowie auf Messen oder der Firma selbst. Denn auch das Interieur und die Arbeitskleidung vermitteln einen Eindruck, wie sich das Unternehmen präsentieren will. Dabei lässt uns unser Technikwissen nie im Stich, sowohl bei 3D-Präsentationen, als auch bei optimalen Lösungen für Printprodukte.

Design ist allgegenwärtig und bestimmt über Gefallen und Nichtgefallen. Entsprechend muss diesem Bereich 100 prozentige Leidenschaft hingegeben werden, um perfekte Lösungen zu erzielen. Zum Glück ist Design das Herz unserer Agentur.

POSITIONIERUNG, DIFFERENZIERUNG

Ein individuell zugeschnittenes Corporate Design, das sich an den Werten Ihres Unternehmens orientiert, ist die eine Sache. Zum anderen kommt hinzu, dass eine klare Positionierung der Firma damit einhergehen muss. Somit soll das Design also die Persönlichkeit rüberbringen, muss sich zur selben Zeit aber auch von den Konkurrenten unterscheiden. Diese Kombination ist der Schlüssel zum Erfolg, weshalb wir von der ersten Sekunde an das Ziel verfolgen, Ihr Unternehmen persönlich und einzigartig darzustellen.

NEUROMARKETING

Bei genau dieser Zielsetzung ist es stets wichtig die Kundensicht nicht aus dem Auge zu verlieren. Klar, muss das Unternehmen widergespiegelt werden, dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass jegliche Darstellung zur Handlung auffordern soll. Aus diesem Grund greifen wir auf die Prinzipien des Neuromarketings zurück, das die Verkaufsprozesse durch das Kennen der Gehirnprozesse der Kunden fördert und steigert.

design-trifft-emotionen